Lesenswerte Blogs:
avialle
barbiedoll
barceluna
calylith
essen-in-hamburg
hannasblog
indijenna
kesro
nummer9
So who´s that girl there
Ein neuer Job

Tja, kaum bin ich fast ein Jahr weg von der Uni, bin ich doch schon wieder da.
Wie schon mal berichtet, hatte ich ja die Option noch mal zur Uni als WiMi, also als wissenschaftlicher Mitarbeiter, zurückzukehren. Und nach langem Denken und ewigem Hin- und Herüberlegen habe ich mich dann doch dafür entschieden, das ganze mal wagen zu wollen. Klar, gibt es einige Gründe die dagegen sprechen, aber auch einige die dafür sprechen. Und so habe ich dann die letzte Woche über die Gelgenheit gehabt, dass neue Job-Leben an der Uni auszuprobieren.
Nach einer Woche kann man natürlich noch nicht viel sagen, schließlich ist ja auch noch nichts besonderes passiert, aber das deute ich einfach mal als ein positives Zeichen.
Viel zu tun gibt es zunächst natürlich einiges, schließlich hat man ja mehr als nur eine einzige Aufgabe. Da ist zum einen die Lehre, d.h. damit diese nicht leer bleibt, muss ich mich ein wenig in den Stoff usw. einarbeiten und schauen, was man dort so lernt, um für etwaige Rückfragen gewappnet zu sein. Dann steht natürlich noch ein wissenschafltiches Projekt, für das ich dort ja u.a. auch eingestellt worden bin, auf dem Plan, als auch die normale Arbeit am Lehrstuhl, zu der verschiedenste Aufgaben gehören. Und zu guter Letzt will ja auch noch eine Doktorarbeit erstellt werden. So zumindest der Plan .
Gerade am Anfang steht man natürlich vor einem Haufen von Dokumenten und Wissen, das es jetzt aufzuarbeiten gilt. Aber noch bin ich optimistisch und guter Dinge. Mal schauen was die neue Woche so bringt...
7.9.08 22:15


A Photo A Year for 17 Years

Kennt ihr den You-Tube-Clip hier?



Da hat doch glatt jemand 17 Jahre lang jeden Tag ein Foto von sich gemacht. Und nicht nur das: Sein Kopf bewegt sich auch noch synchron mit der Drehung der Erde um die Sonne. Nun ja, manche Menschen haben Sorgen...
Aber interessant ist das schon. Und sucht man erstmal weiter, dann findet man gleich eine ganze Reihe solcher Videos:



Wer weiß... Vielleicht sollte ich auch mal anfangen jeden Tag ein Foto von mir zu schießen. In 40 Jahren ist das mit Sicherheit ne ziemlich lustige Angelegenheit den Wandel vom junden Mann zum älteren Herrn zu sehen... *schon mal zur Digi-Cam greifend*...
20.9.08 17:26


POWERED BY PUBLICONS.DE
Gratis bloggen bei
myblog.de

eXTReMe Tracker